KLAVIERUNTERRICHT

Klavierunterricht bei Beate Kremer

Beate Kremer Pianistin, Klavierpädagogin
Das Klavier ist ein wundervolles Instrument mit einem einzigartigen Repertoire, das mich seit meiner Kindheit fasziniert. Die Freude am Klavierspiel und am musikalischen Ausdruck möchte ich an meine Schüler weitergeben. Nach dem Studium an der Musikhochschule in Köln habe ich mich selbständig gemacht und arbeite nun seit knapp 20 Jahren mit viel Leidenschaft als Klavierlehrerin.

Hier einige Informationen:

Der Klavierunterricht findet bei mir zu Hause in Dachau in der Nähe des Stadt-Bahnhofs statt, wo ich mit meiner Familie lebe.

In meinem Unterricht ist jeder an Klaviermusik Interessierte willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Kind, Jugendlicher oder Erwachsener. Frühestens fange ich ab dem Vorschulalter an. Gemeinsam mit meinen Schülern schaue ich, was Ziele und Interessen sind und begleite sie dann auf ihrem Weg am Klavier.

Ausgangspunkt meiner Arbeit ist die vielfältige klassische Literatur mit ihren Stilrichtungen vom Barock bis hin zur Moderne, die ich als mein „musikalisches zu Hause“ betrachte. Ausflüge in den Pop/Jazz-Bereich sowie in die Filmmusik mache ich sehr gern und gehe nach Möglichkeit auf konkrete Repertoirewünsche ein. Schließlich motiviert nichts mehr, als ein Stück zu üben, das man unbedingt spielen möchte. Eine gute Gelegenheit, neue Stücke – und auch einmal andere Klavierspieler – kennenzulernen, bieten Schülerkonzerte, die ich ein bis zweimal im Jahr mit meinen Schülern veranstalte.

Gern bereite ich besonders interessierte und ambitionierte Schüler auch auf den Wettbewerb Jugend musiziert und das Musik Additum am Gymnasium vor. Beides ist ein schöner Anreiz, auf ein Ziel hinzuarbeiten und kann eine tolle Motivation sein.

Bei Bedarf biete ich meinen Unterricht als Online-Unterricht via Skype an.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie gern einen Termin für eine unverbindliche Probestunde ausmachen? Kontaktieren Sie mich gern. Ich freue mich auf Sie!

Zur Zeit nur freie Termine am Vormittag, der Nachmittag ist voll.